Untitled Document



Im Glas hat der Affenkönig eine helle kupferne Farbe und wird gekrönt von einer großen und üppigen Schaumkrone. Die Hopfenaromatik in der Nase erinnert an Zitrus, Grapefruit und Maracuja kombiniert mit einer dezenten harzigen Note. Im Mund spiegelt sich die Hopfenaromatik wider und zeigt sich betont herb. Die fruchtige Note steht anfangs im Vordergrund und wird schnell von der Bittere eingeholt, die ab der Mitte in der Vordergrund rückt und etwas an Grapefruit und Orangenschale erinnert. Im Hintergrund spielen leichte Karamellnoten und der Hauch von Heidelbeere mit ein. Der Affenkönig aus Österreich macht Spaß!