Regionale Eigenprodukte

 

Marillo

Marillo – ein Stückchen Wachau. Herb, fruchtig, frisch: Marillo ist ein pures Geschmackserlebnis, das eiskalt serviert einfach am besten schmeckt. Das regionale Marillenkracherl wird von unserem Familienbetrieb, der sich seit 1912 auf die Herstellung und Abfüllung von Limonaden spezialisiert hat, entwickelt. Nun wird das Marillenkracherl auch in der PET-Flasche angeboten. Marillo überzeugt mit seinem einzigartig fruchtigen Geschmack und ist in dem schier unüberschaubaren Limonadenangebot eine völlig neue Innovation.

erhältlich in:

• 0,35 Liter – Glasflasche

• 1 Liter – Glasflasche

• 0,5 Liter – PET Einwegflasche    

• 18,9 Liter – Premix Container

 

 

Spezi Orange

Unsere beiden Spezi-Limonaden können sich mittlerweile zu den Urgesteinen in unserem Familienbetrieb zählen. Seit 1978 wird diese erfrischende hauseigene Orangenlimonade hergestellt und in unterschiedlichen Gebinden abgefüllt. Beliebtheit genießt sie bei Alt und Jung. Nicht zu verwechseln mit der gängigen Bezeichnung Spezi für das Cola-Orange-Mischgetränk!

erhältlich in:

• 0,5 Liter – Glasflasche

• 1 Liter – Glasflasche

• 18,9 Liter – Premix Container

 

 

Spezi Zitrone

Auch unsere Zitronenvariante gibt es bereits seit 1978. Seit ihrer erstmaligen Abfüllung blieb die streng geheime Formel unverändert. Gönnen Sie sich einen Schluck dieses sprudelnden Zitronenkracherls und lassen Sie vergangene Jahrzehnte wieder aufleben.

erhältlich in:

• 0,5 Liter – Glasflasche

• 1 Liter – Glasflasche

                                                           

Schmex

Schmex – das österreichische Kräuterkracherl. Wir haben uns erlaubt, den Geschmack zu verfeinern und haben dafür ein paar g‘spaßig klingende, aber g‘schmackige Kräuter aufgetrieben, unter anderem Spitzwegerich, Frauenmantelkraut, Schafgarbe, Holunder, Malve.

Schmex schmeckt. Hundert pro.

Wie kam es dazu? – Die Schmex Story

57 Jahre wurde DIE österreichische Kräuterlimonade von regionalen Abfüllern in ganz Österreich produziert. Gemeinsam und nicht zuletzt dank deren persönlichen Einsatzes ist dieses Produkt dann zu dem gereift, was es bis vor Kurzem auch noch war: eine sympathische, österreichische Marke, die ihren eigene Weg gefunden hat, ohne sich der Gier anzubiedern.

Dann aber bekamen 2013 die österreichischen Abfüller aus heiterem Himmel ein knapp formuliertes Kündigungsschreiben. Die von Ihnen rausgeworfenen Familienbetriebe hatten von heute auf morgen bis zu 50% weniger Umsatz. Die seitdem immer wieder kolportierte, erschreckend emotionslose Erklärung nach den Gründen für die Entscheidung ging mit keinem Wort auf die vielen Menschen ein, die damit abserviert wurden. Diese Menschen waren Partner, mit denen, aber auch an denen Geld verdient worden war.

Das Management begründete diesen Schritt wir folgt:

„Man habe sich im Vorjahr entschlossen, die Abfüllung für das Geschäftsfeld Gastronomie bei einem Partner zu bündeln, um den wachsenden Marktforderungen gerecht zu werden, sagte Geschäftsführer Gerhard S.. Damit sei auch eine einheitliche Produktion nach höchsten Umweltstandards möglich, betonte er.“ (Kurier)

Sie haben sich also „entschlossen“, kein einziges Wort über die österreichischen Abfüller und deren Familien zu verlieren, die nicht mehr wussten, wie sie sich selbst und ihren Mitarbeitern die Zukunft sichern können. Stattdessen sprach ein Manager von abstrakten, menschenlosen Dingen, erwähnte strategische Überlegungen und vergaß dabei die vielen Gesichter, die seinem Unternehmen ermöglicht hatten, zu wachsen. Nach 57-jähriger Partnerschaft sind die Zeilen, mit denen die Arbeit von Generationen beendet wurde, erschreckend teilnahmslos ausgefallen.

Aus dem Schlamassel, in den die Abfüller gekickt wurden, haben sie sich allerdings aus eigener Kraft wieder erhoben. Wellen schlagen sie nun mit ihren eigenen Produkten, die aus einer sehr spaßbefreiten Notlage heraus entstanden sind und die den Konsumenten, aber auch den Medien mittlerweile sehr viel Freude bereiten. Dass sie die Frechheit besessen haben, zurückzukehren und mit anständigem Erfolg ein eigenes Kracherl auf den Markt zu bringen, das österreichischer ist als DIE Marke, erfüllt die mit großer Freude und bestätigt sie in ihrer Überzeugung, dass Konsumenten keine batteriebetriebenen Mutanten sind, die nur darauf warten, ausgezuzelt zu werden. Der Schritt der Kündigung hat ihren Schritt erzwungen, dafür sind sie mittlerweile dankbar. Nun tun sie das, was sie immer schon taten: sie produzieren ein Kräuterkracherl. Diesmal allerdings unabhängig. Regional. Mit offenem Visier und Handschlagqualität. Zum allgemeinen Erstaunen zu fünft. Erfolgreich. Zur großen Freude der Konsumenten.

erhältlich in:

• 0,35 Liter – Glasflasche

• 1 Liter – Glasflasche

• 0,5 Liter – PET Einwegflasche

• 18,9 Liter – Premix Container

• 10 kg – Postmix Container

 

 

Keck Kola

Da haben wir und auch noch ganz keck mit einer Ikone angelegt: Wir haben‘s zwar nicht erfunden, aber besser gemacht: KECK KOLA. Der Hammer. Oid, oba neich. Klein, keck, kontra. Durch eine leichte Note der Limette, wird Keck Kole zum idealen Erfrischungsgetränk für jede Jahreszeit.

erhältlich in:

• 0,35 Liter – Glasflasche

• 1 Liter – Glasflasche

• 0,5 Liter – PET Einwegflasche

• 18,9 Liter – Premix Container

 

 

Gluck-Reihe

In Sachen Zitrusfrüchte gibt‘s ab sofort Gluck. Denn Gluck macht glucklich. Spaß beiseite. Gluck gibt es ab sofort in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen. So ist für alle was dabei. Von Blutorange und Zitrone über Limette bis hin zur Grapefruit: als deutlich kalorienreduzierten Iso-Drink angereichert mit Vitaminen und Magnesium.

erhältlich in:

• 0,5 Liter – PET Einwegflasche

 

 

Hoibe/Hoibe

Ein weiterer Clou aus der Schmex-Familie hört auf den Namen „Hoibe/Hoibe“ und kommt im Doppelpack. Bei Hoibe/Hoibe Orange trifft KECK-Kola auf süß-fruchtige Orange und besticht mit ihren erfrischenden Geschmack. Hoibe/Hoibe Zitrone hingegen bezaubert mit ihren zitronig-säuerlichen Aromen in Verbindung mit KECK-Kola. Ein Erfrischungsgetränk das am besten eiskalt genossen wird.

erhältlich in:

• 0,35 Liter – Glasflasche

• 0,5 Liter – PET Einwegflasche

 

Pure Freude - Johannisbeere g'spritzt

Nomen est omen. "Pure Freude". Das ist der Name unseres jüngsten Sprößlings, den wir in unserer Schmex-Familie herzlichst willkommen heißen. Er ist zwar nicht so zuckersüß wie seine Brüder und Schwestern, dafür aber umso fruchtiger. Unser spritziges Mauterner-Sodawasser verleiht der schwarzen Johannisbeere die richtige Mischung und macht die Pure Freude - Johannis g'spirtzt zu einer wahren puren Freude und den idealen Durstlöscher für zwischendurch.

erhältlich in:

• 0,5 Liter – PET Einwegflasche

 

 

Fruitea - Pfirsich

Fruchtig, ehrlich, frisch. So kurz und simpel lautet die Formel für die neueste Kreation aus dem Hause Schmex. Im fruchtigen Pfirsichgeschmack präsentiert sich Fruitea als exzellenter Partner für die Freizeit und Arbeit. Das natürliche Pfirsicharoma und die Basis aus Schwarzteeextrakt schafft eine herbe aber dennoch süß-erfrischende Note.

erhältlich in:

• 0,5 Liter – PET Einwegflasche

 

Frucade

Orange

Der Klassiker schmeckt angenehm süß und unverwechselbar saftig nach sonnengereiften Orangen. Er überzeugt durch seinen natürlichen Fruchtgeschmack und garantiert natürlichen Genuss ohne Farbstoffe.

erhältlich in: 

• 0,35 Liter – Glasflasche

• 1 Liter – Glasflasche

• 0,5 Liter – PET Einwegflasche

 

Zitrone

Du magst es lieber zitronig-säuerlich als orangig-süß? Dann greife zur Frucade-Zitronenfruchtsaftlimonade. Ohne Farbstoffe und künstliche Aromen erfrischt dieses Qualitätsprodukt aus Österreich.

erhältlich in:

• 0,35 Liter – Glasflasche

 

 

Vitamin Mix

Frucade Vitamin-Mix Mit 13% Saft aus sonnengereiften Orangen und Zitronen sowie Karotten garantiert dieser prickelnd erfrischende Durstlöscher volle Fruchtigkeit. Ideal auch für gesundheitsbewusste.

erhältlich in:

• 0,35 Liter – Glasflasche

 


Sodawasser

Sodawasser wurde vom ungarischen Benediktinerpater Ányos Jedlik im Jahr 1826 erfunden und ursprünglichen in Siphonflaschen abgefüllt. Das von uns seit über einem Jahrhundert nach diesem Verfahren hergestellte Sodawasser ist seit 2006 granderzertifiziert und wird in unterschiedlichsten Gebinden abgefüllt. Sodawasser kann nicht nur pur genossen werden, sondern eignet sich ideal zum Spritzen von Limonaden, Fruchtsäften und Wein.

erhältlich in:

• 1 Liter – Glasflasche

• 18,9 Liter – Container

• 20 Liter – Fass

• 50 Liter – Fass




Unbenanntes Dokument Untitled Document